Skip to main content

AIRA Tower – Q4a Nord

Das Grundstück Quartier 4a hat eine Größe von 4.536 m² und gilt als Entree des Gesamtquartiers. Weiters befindet sich eine unter Denkmalschutz gestellte Bestandsvilla auf dem Bauplatz, die einen Kindergarten beinhaltet.

Der „AIRA Tower Reininghaus“ bildet architektonisch bzw. städtebaulich die Eingangssituation bzw. das „ENTREE“ zum neuen Reininghaus Gesamtquartier.
Hier beginnt auch die Esplanade, die sich wie ein Rückgrat durch das gesamte Gebiet bis zur im Süden gelegenen Wetzelsdorfer Straße zieht.
Das 10-geschossige Gebäude beinhaltet im westlichen Teil eine öffentliche Sockelzone mit Gastronomie und Handel, sowie 9 oberirdische Geschosse mit 104 Wohneinheiten und 2 Büroflächen.

Gestalterisch wird das hochqualitative Gebäude auf zwei Zonen gegliedert. Zum einen in eine öffentliche Sockelzone, die gestalterisch wie ein Stadtmöbel ausgeführt wird, zum anderen einen „schwebenden“ Wohnturm darüber der die hohe Qualität bzw. den Anspruch an das Gesamtgebiet widerspiegelt. Die Verspieltheit der Fassade mit den leicht gezackten Balkonkanten, die geschossweise versetzt sind, nehmen dem Gebäude die Maßstäblichkeit, verleihen gleichzeitig Leichtigkeit und sind Identitässtiftend für die gesamte Entreesituation.

Erschließung – öffentlicher Verkehr:
Seitens der Stadt Graz wird eine Straßenbahnlinie geplant die durch Reininghaus führt. Diese mündet direkt in die Esplanade ein und verläuft durch das Gesamtquartier. Eine Haltestelle ist direkt vor dem Gebäude geplant.

Funktionale Gliederung:
Zielsetzung war es, ausgehend von der ENTREE-Situation für das Gesamtgebiet Reininghaus, das Gebäude so klar zu strukturieren, dass sowohl für Bewohner als auch für externe Personen eine möglichst einfache Orientierung gegeben ist. Weiters ist das Gebäude so konzipiert, dass die öffentlichen- und privaten Bereiche klar an der Gesamtgestaltung ablesbar sind. Der AIRA Tower Reininghaus besteht aus einem Erdgeschoß (Sockelbereich), einem Untergeschoss, sowie 9 Obergeschoßen.

Nutzung:
Erdgeschoß: Cafe und Handel
Obergeschoße: 2 Büroflächen, 104 Wohnungen, sämtliche Wohnungen barrierefrei konzipiert.
Nutzflächen: Wohnungen 4.694 m², Büro’s 212 m², Gewerbe 661 m²
Baubeginn: voraussichtlich Sommer 2019

Ansprechpartner:
AIRA Tower GmbH & Co KG
Alexander Kölbl, akad. IM
Kärntner Straße 369/Top 4
8054 Graz

Tel.: 01/890 22 58 - 303
ak@aira.at 

Architekt:
Atelier Thomas Pucher ZT GmbH
Bahnhofgürtel 77/6, 8020 Graz
Tel.: 0316/269378
office@thomaspucher.com